Warning: Declaration of tie_mega_menu_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w0119bf0/affiliate/ebookreadertest/wp-content/themes/sahifa/functions/theme-functions.php on line 1959
Kobo stellt wasserdichten eBook Reader Kobo Aura H2O vor
Startseite » Ebook Hersteller » Kobo stellt wasserdichten eBook Reader Kobo Aura H2O vor

Kobo stellt wasserdichten eBook Reader Kobo Aura H2O vor

Kobo Aura H2O ebook reader
Mit dem Kobo Aura H2O  hat Kobo nun auch einen wasserdichten eBook Reader im Angebot. Nachdem Pocketbook schon vor kurzem seinen PocketBook Aqua vorgestellt hat gibt es nun auch beim eBook Reader Spezialisten aus Kanada ein entsprechendes Gerät. Der Verkaufsstart ist für den 1. Oktober 2014 angekündigt. Wie das H2O schon andeutet verfügt der eReader über ein wasserdichtes Gehäuse das nach IP67. Damit soll der eBook Reader in einer Wassertiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten dicht halten. Wichtig ist, dass die Abdeckungen der Ports verschlossen sind. Damit klappt das Lesen ob jetzt im Herbst gemütlich in der Badewanne, oder im Urlaub am Pool oder Strand, ohne das man Angst um das Gerät haben muss.

Von der Größe und dem Aussehen her orientiert sich der Kobo Aura H2O stark an den anderen Modellen der Kobo eReader Serie. Die Maße von 179 x 129 x 9,7 mm entsprechen auch in etwa denen des Kobo Aura HD. Obwohl der Kobo H2O wasserdicht ist bringt er mit 233 Gramm etwas weniger Gewicht auf die Waage als der Kobo Aura HD mit seinen 240 Gramm.

Wie schon beim Kindle Paperwhite, dem tolino vision oder auch dem PocketBook Ultra bringt der Kobo Aura H2O ein eInk Carta Display mit. Er unterscheidet sich allerdings in der Auflösung 1430 x 1080 Pixel und der Displaygröße 6,8 Zoll. Hier muss sich im eBook Reader Test zeigen, wie das Display abschneidet.

Die Beleuchtung ist wie beim Kobo Aura HD auch durch im Rand eingebaute LEDs realisiert. Es wird ein Infrarot Touchscreen eingesetzt und im Inneren werkelt ein 1 GHz Prozessor. Es stehen 4 GB interner Speicher zur Verfügung und wie bei Kobo üblich werden unterschiedlichste Dateiformate (wie EPUB, EPUB3, PDF, MOBI, TXT, HTML, XHTML und RTF) unterstützt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*