Warning: Declaration of tie_mega_menu_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w0119bf0/affiliate/ebookreadertest/wp-content/themes/sahifa/functions/theme-functions.php on line 1959
eBook Reader: Rund um die elektronischen Lesegeräte
Startseite » Ebook Reader Kaufberatung » Welcher Ebook Reader ist der Richtige?

Welcher Ebook Reader ist der Richtige?

Durch die steigende Beliebtheit der eBook Reader in den letzten Jahren steht mittlerweile eine große Auswahl verschiedener Modelle zur Verfügung. Da ein eBook Reader deutlich teurer ist als ein normales Buch, sollte man sich vor dem Kauf einige Gedanken machen, welche Anforderungen an so ein Lesegerät gestellt werden. Da es hier vieles zu bedenken gibt wurden hier die wichtigsten Dinge zusammengetragen um die Suche nach dem passenden eReader zu erleichtern. In diesem kleinen Ratgeber sind die wichtigsten Punkte zusammengestellt um die häufigsten Fragen zu beantworten.

Übersicht

Vor- und Nachteile von Ebook Readern

Lohnt sich der Kauf eines Ebook Readers?

 

eBook Reader: Die Vorteile und Nachteile eines eBook Readers

Vor- und Nachteile von eBook Readern

Nimmt man gebundene Bücher zum Vergleich bieten eBook Reader viele Vorteile, aber bringen auch einige Nachteile mit. Für Menschen die gern unterwegs lesen ist ein eBook Reader höchstwahrscheinlich die richtige Wahl. Der eReader ist klein und handlich und häufig auch leichter als große gebundene Bücher. Allerdings ist so ein elektronisches Lesegerät auch empfindlicher als ein Buch. So kann ein Regenschauer zwar auch ein normales Buch so beschädigen, dass es ersetzt werden muss, nur sind hier meist die Kosten geringer als bei einem eBook Reader. Daher hier noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile die es zu beachten gilt.

Die Vorteile eines eBook Readers

 

  • Erst einnmal haben eBook Reader meist ein geringes Gewicht und sind meist einfach in einer Hand zu halten, ohne das man hier ermüdet.
  • Sie sind häufig so gestaltet, dass sie angenehm in der Hand liegen.
  • Trotz der Größe und des geringen Gewichts bieten sie Platz für viele Hundert Bücher, die auch bequem online über den eingebauten Bookshop gekauft werden können.
  • So kann direkt mit dem Lesen begonnen werden und es muss nicht mühsam ein Buch im Laden erworben werden und dann auf den eBook Reader übertragen werden.
  • Durch integrierte Wörterbücher können auch Texte in einer Fremdsprache einfacher gelesen werden und es ist nicht nötig noch ein extra Wörterbuch mitzunehmen.
  • Neuere eBook Reader bieten auch meist eine integrierte Beleuchtung, so dass auch Abends komfortable im Bett gelesen werden kann.

Die Nachteile eines eBook Readers

  • Anders als normale Bücher benötigen eBook Reader Strom. Es muss also daran gedacht werden, den eReader regelmäßig aufzuladen. Die meisten Geräte haben allerdings eine Laufzeit von mehereren Wochen, so dass die Akku-Ladung für einen Urlaub von 10 Tagen meist ohne Probleme ausreicht.
  • Der eBook Reader ist teurer als gebundene Bücher. Wer nur ein Buch pro Jahr liest sollte hier vielleicht überlegen, ob dann ein eBook Reader das richtige Gerät ist. Wird mehr gelesen kann sich ein eBook Reader rechnen, da auch eBooks meist nur noch etwas günstiger sind als die gedruckten Exemplare.
  • Am Strand können Sand, Wasser und Stürze den eBook Reader schneller an seine Grenzen bringen, als es bei einem gebundenen Buch der Fall ist. Hier sollte genau geprüft werden, für welchen Einsatzzweck der eReader gedacht ist.

Lohnt sich der Kauf eines eBook Readers?

In wie weit sich der Kauf eines eBook Readers rechnet hängt in erster Linie vom Leseverhalten des Nutzers ab. Da die Lesegewohnheiten der einzelnen Menschen sehr unterschiedlich sind, wurden einige Tipps zusammengestellt, um die Lesegewohnheiten besser einordnen zu können.

Wer gern viel liest, dazu oft unterwegs ist und auch mal Bücher außerhalb der Bestsellerlisten entdecken will ist mit einem eBook Reader gut bedient. Durch die meist etwas günstigeren eBook Preise wird der in der Anschaffung teurere eBook Reader dann doch Geld sparen. Zudem bietet der eBook Reader im Urlaub auch den Luxus, nicht einen halben Koffer voll Bücher mitzuschleppen, sondern alles bequem und kompakt dabei zu haben.

eBook Reader: Wann lohnt sich ein Kauf?

Durch das leichte Gewicht und den geringen Platzbedarf ist der eBook Reader der ideale Begleiter auf Reisen oder beim täglichen Weg zur Arbeit. Reisende und Pendler kann eine Anschaffung nur empfohlen werden.

Auch die direkte Sonne ist kein Hinderniss für die meisten eBook Reader. Ob auf dem Balkon, im Garten oder am Strand. Durch die mittlerweile sehr guten Displays mit eInk gibt es so gut wie keine Reflexionen und dann wird das Lesen auf dem Display angenehmer als auf den weißen Buchseiten.

Genau wie ein Display Vorteile im hellen Sonnenlicht bringen kann haben die eBook Reader mit integrierter Beleuchtung auch Vorteile wenn es um komfortables Lesen am Abend geht. Ob im gemütlich beleuchteten Wohnzimmer oder im Bett, die beleuchteten eReader bieteten hier eine gute Möglichkeit zum Lesen ohne andere mit einer hellen Lichtquelle zu stören.

Durch die Integration von Wörterbüchern bieten die neuen eBook Reader ein einfacheres Lesen von Büchern in Fremdsprachen. So kann schnell das ein oder andere Wort nachgeschlagen werden und die Lesegeräte sind so ideale Begleiter für Menschen die gerade eine neue Sprache lernen oder sonst gern fremdsprachige Literatur mögen.

Für wen die weiteren Sinne beim Lesen noch eine Rolle spielen, also das Gefühl von Papier zwischen den Fingern und der jedem Buch eigene Geruch, dem sei weiterhin die gedruckte Variante empfohlen. Auch wenn es nur 1-2 Bücher pro Jahr sind, die gelesen werden rechnet sich ein eBook Reader nicht und der Einzelkauf der Bücher ist die günstigere Variante.

Für manche bietet ein eBook Reader auch nur eine einfache Alternative für den Weg zur Arbeit. In Bus und Bahn wird elektronisch gelesen und dann Abends zuhause das gebundene Buch bevorzugt. Auch dies ist möglich.

Vor dem Kauf sollten folgende Fragen beantwortet werden:

  • Lesen Sie mindestens ein Buch pro Monat?
  • Lesen Sie oder würden Sie gern unterwegs lesen?
  • Nehmen Sie für Reisen mehr als zwei Bücher mit?
  • Haben Sie Probleme mit Reflexionen auf Buchseiten im Sonnenlicht?
  • Lesen Sie mehrere Bücher parallel?
  • Lesen sie häufig fremdsprachige Bücher und brauchen ein Wörterbuch?

Wenn Sie mehr als drei Fragen für sich mit Ja beantworten ist der Kauf eines eBook Readers zu empfehlen. Um die richtige Wahl zu treffen hilft es sich bewusst zu machen in welcher Situation der eReader zum Einsatz kommen soll.