Warning: Declaration of tie_mega_menu_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w0119bf0/affiliate/ebookreadertest/wp-content/themes/sahifa/functions/theme-functions.php on line 1959
Kindle Paperwhite im Bundle
Startseite » Ebook Reader » Kindle Paperwhite im Bundle

Kindle Paperwhite im Bundle

Kindle Paperwhite Bundle
Was bisher eher von den Anbietern der Tolino-Allianz zu finden war, die gratis Zugabe von eBooks beim Kauf eines eReaders hat nun auch Amazon für sich entdeckt. Mit dem Bundle aus Kindle Paperwhite und 5 eBooks will Amazon den Reader attraktiver machen. Das Lesegerät kostet weiterhin 99 Euro und die gratis eBooks kommen auf einen Wert von zusammen 18 Euro. Damit kann man rechnerisch etwa 20 Prozent sparen.

Auch sonst ist der Preis von 99 Euro für den Paperwhite nicht schlecht, die Bücher sind dann noch einmal die kleine Steigerung. Vielleicht auch noch ein Geschenk für den Valentinstag.

Folgende Buchtitel sind in dem Aktions-Bundle dabei:

Barfuß im Regen von Hannah Siebern
Cherringham – Mord an der Themse von Matthew Costello & Neil Richards
Landluft für Anfänger – 01 von Nora Lämmermann & Simone Höft
Rabenblut: Nur einen Flügelschlag entfernt von Nikola Hotel
Stumme Tränen – Ostfrieslandkrimi von Stumme Tränen

Von den eBooks sind drei Self-Publishing-Titel, die beiden anderen aus einem regulären Verlag.

 

Mit Bundle-Angebot zur Entscheidung

Bisher hatte sich Amazon in Deutschland noch zurückgehalten mit Bundles. In den USA wurde dies bereits zuletzt in Verbindung mit dem Kindle Unlimited Angebot gemacht. Nun scheint es auch in Deutschland soweit zu sein. Insbesondere die Konkurrenz mit Tolino und Pocketbook nutzt diese Angebotsform schon länger um die eigenen eBook Reader in den Markt zu bringen. Durch die eBook-Bundles müssen die eReader nicht direkt im Preis gesenkt werden und doch wird die Hürde für potentielle Käufer gesenkt.

Seit Anfang Februar läuft nun die Aktion bei Amazon  und wird laut Teilnahmebedingungen bis zum 2. März 2015 dauern. Zu beachten ist noch der Hinweis von Seiten Amazon, das es entweder bis zum 2. März 2015 oder bis auf Widerruf läuft. Sollte der Andrang also zu groß sein, hat sich Amazon noch eine Hintertür offen gelassen. Bei anderen Sonderangeboten zum Kindle wurde dieser frühe Ausstieg schon genutzt.

Die Bundle-Angebote von Thalia und Co. sind allerdings meist etwas einfacher in der Durchführung. Man erhält dann einen eBook Reader und nach der Einrichtung seines Accounts sind die Aktions eBooks bereits verfügbar und müssen nur herunter geladen werden. Beim Paperwhite Bundle hingegen ist der Ablauf etwas mühsamer.

Nach der Bestellung des Kindle Paperwhite erhält man einen Aktionscode. Dieser wird dann auf einer Aktionsseite eingegeben. Dann kann man die fünf Titel kaufen, wobei bei diesen fünf Titeln beim Kauf dann keine Kosten anfallen.

Der Kindle Paperwhite ist damit für den Einstieg oder als Geschenk noch einmal attraktiver geworden. Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis wird hier noch einmal verbessert, wenn die Qualität der gelieferten eBooks stimmt. Der Reader ist mit seinem Erscheinen Ende 2013 zwar nicht mehr ganz neu, bisher haben sich aber die anderen Hersteller und auch Amazon selbst schwer getan einen Konkurrenten / Nachfolger für die sehr gute Hardware (Display und Beleuchtung) zu finden,

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*